Konzept

Ihr Kind ist in den besten Händen

Spiel mit Holzalphabeten

Tagespflege für Ihr Kind

In meiner Arbeit mit Kindern orientiere ich mich

  • an den Grundsätzen der elementaren Bildung,

  • an den Grenzsteinen der Entwicklung (Frühwarnsystem)

  • an den Methoden von Montessori und Waldorfpädagogik

  • an den individuellen Fähigkeiten und

  • am Entwicklungsstand eines jeden Kindes.

Jedes Kind hat ein Recht darauf, in seiner

Einzigartigkeit wahrgenommen und in seinem Anderssein geachtet zu werden.“

"Hilf mir, es selbst zu tun!"

Für mich hat nicht die Erziehung eines Kindes oberste Priorität!

Ich möchte eine Beziehung aufbauen und Werte vorleben, die ihnen Sicherheit geben, um sie zu selbstbewusten und empathischen Menschen heranwachsen zu lassen.

Geborgen & Sicher

Meine Tagespflege ist meist der erste Ort nach Elternhaus und/oder Großeltern, an dem sich die Kinder längere Zeit aufhalten werden. In dieser Zeit sollen sie sich wie zu Hause fühlen und ganz selbstverständlich Teil unserer Gemeinschaft sein und sich frei und sicher bewegen dürfen.

 

Ein liebevoller, behüteter Umgang ist für mich selbstverständlich.

 

Die ersten 3 Lebensjahre sind eine besonders wichtige Zeit für die Entwicklung unserer Kinder, da in dieser Zeit die Grundsteine für die Lern- und Beziehungsfähigkeit gelegt werden. Durch Ausprobieren und Nachahmen lernen sie die Welt zu begreifen.

 

Dafür benötigen sie vor allem eine sichere Bindungsbeziehung.

Eine sanfte Eingewöhnung ist in einer kleinen Gruppe deutlich leichter möglich.

Ich bin für die mir anvertrauten Kinder jederzeit ansprechbar, verfügbar und unterstütze sie in ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Kinderlesung im Gras